Jugendschutz auf Titten.de

Jugendliche vor jugendgefährdenden Inhalten im Internet zu schützen ist eine Aufgabe, die jedem verantwortungsbewussten Erwachsenen zukommt.
Um dem nachzukommen, gibt es auf Titten.de keine pornografischen Inhalte, die im Sinne des § 4 Abs. 2 Satz 1 des JMStV nur Erwachsenen nach Durchlauf eines der gesetzlich anerkannten Altersverifizierungsysteme zugänglich gemacht werden müssen.

Alle auf Titten.de hochgeladenen Fotos werden von unserem Support manuell geprüft und nur, wenn keine Jugendgefährdung vorliegt, freigeschaltet.
Bilder mit pornografischen, gewalttätigen, obszönen oder auf sonstige Art unpässlichen Inhalten werden vor der Veröffentlichung gelöscht.

Jugendschutzbeauftragter:
jsb-igormajic <at> titten.de
Mitgliederanmeldung